Eineinhalb Dutzend + 1 Harfenstücke

von

Volker Schöbitz

In diesem Heft findest Du Kompositionen für eine und zwei Harfen sowie auch ein Stück für Querflöte und Harfe.

Hier kannst Du Dir anhören, wie die Sachen ungefähr klingen - ungefähr deswegen, weil ich die mp3-Dateien mit meinem Notenprogramm erstellt habe. Sie klingen also ziemlich computermäßig.

 

Nr Titel für Anmerkung
1. Weidlinger Harfenwalzer 1 Harfe Das erste Stück, das ich jemals für Harfe komponiert habe - nicht ganz einfach
2. Kleiner Walzer 1 Harfe ziemlich leicht, geht auch für Hakenharfe
3. Auf geht's 2 Harfen ein Boarischer
4. Zangerle-Boarischer 2 Harfen für den Harfenbauer Otto Zangerle, von dem meine Pedalharfe stammt
5. Wirrkopf-Boarischer 2 Harfen nicht so schlimm wie der Titel, mit einem Mollteil im Trio
6. Röthelsteiner Walzer 2 Harfen auf den bin ich wirklich sehr stolz!
7. Festlicher Marsch 1 Harfe das ist wieder ein eher leichtes Stück
8. Oliven-Franzee 1 Harfe  
9. Legende 1 Harfe Widmungsstück für Gerlinde Haid - auch für Hakenharfe gut geeignet
10. Plumpudding-Boarischer 2 Harfen  
11. Arc-en-ciel 1 Harfe klingt zum Teil etwas ausländisch - daher der französische Titel; auch für die Hakenharfe
12. Landler für Andrea 2 Harfen Die Tonleiter im ersten Teil dürfte eine der längsten musikalisch sinnvollen der Musikgeschichte sein
13. Fantasie Flöte + Harfe mit ein paar Tricks ist die Harfenstimme auch auf der Hakenharfe spielbar
14. Lumpenzeit 1 Harfe ein Ragtime - ziemlich schwer
15. Haas-Landler 1 Harfe da gibt's ein bißchen Pedalarbeit
16. Waldmeister-Mazur 1 Harfe  
17. Markt Waldser 2 Harfen  
18. Tagtraum 1 Harfe klingt für meine Ohren ein bißchen keltisch; auch auf der Hakenharfe gut spielbar
19. Pfarrerberg-Landler 2 Harfen